Evangelische Kirche Wehen
Kirche von Wehen

AKTUELLES

Hier finden Sie unser aktuelles Monatsprogramm



15.03.2019

Sängerin Misha bei tonAARt

Am 22. März präsentiert die Sängerin und Songwriterin Misha (Michaela Steinhauer, Bleidenstadt) ihr aktuelles Soloprogramm mit dem Titel
„Natürlich Grau – Lieder einer Frau“.
Singend und sich am Klavier begleitend erzählt sie Lebensgeschichten aus einem typisch weiblichen Blickwinkel. Humorvoll, melancholisch und bittersüß malt sie Tonbilder von alltäglichen Situationen, die so zu kostbaren Schmuckstücken werden. Der Blick einer jungen Mutter auf ihr Kind oder der einer alten vereinsamten Dame aus dem Fenster, der tägliche Kampf einer Alleinstehenden und das Geschenk alter Liebe und Freundschaft sind ebenso ihre Sujets wie das Wetter, Trauer oder der zum Scheitern verurteilte Versuch, Ordnung in sein Leben zu bringen.
Einlass ist ab 19.00 Uhr mit einem Begrüßungs-Sekt, Beginn des Konzertes ist um 19.30 Uhr im Forum der vr bank Untertaunus, Mainzer Allee 17-19 in Wehen.

Karten für diese Veranstaltung sind für 12 € im Vorverkauf erhältlich in der vr-Bank Untertaunus, Mainzer Allee 17-19 in Wehen.
Mögliche Restkarten gibt es an der Abendkasse (15 €).
Veranstalter der Konzertreihe tonAARt ist die evangelische Kirchengemeinde Wehen.



EvenSong

Zum zweiten EvenSong laden wir ein am Sonntag, 24. März um 18.00 Uhr.
Angelehnt an die anglikanische Form des Evensong ist der Gottesdienst geprägt durch biblische Lesungen, Musik und Momente der Stille.
Gemeinsam mit dem EvenSong-Chor wird viel gesungen und es gibt Raum, damit Musik und Wort nachklingen können.
Zudem wird der Cellist Tobias Galler zu Gast sein und zusammen mit Kantor Thomas Wächter an der Truhenorgel Werke von Johann Sebastian Bach musizieren.


18.02.2019

Einladung zum Weltgebetstag

Christinnen und Christen in mehr als 120 Ländern der Welt feiern am Freitag, 1. März, einen Gottesdienst zum Weltgebetstag.

„Slowenien spielt eine interessante Rolle in Europa: Der jungen Demokratie mit kommunistischem Erbe fällt es leicht, Mittlerin zwischen Ost und West, Nord und Süd zu sein, schließlich ist das Land schon lange Knotenpunkt internationaler Wanderungs- und Handelsströme.
Christinnen aus Slowenien haben den Gottesdienst zum Weltgebetstag 2019 verfasst. Seine zentrale Bibelstelle ist das Gleichnis vom Festmahl (Lk 14,13-24). Wir sind eingeladen uns mit allen Menschen rund um den Globus an einen Tisch zu setzen und Platz zu machen, besonders für die, die niemand 'auf dem Schirm hat'. Die Frauen aus Slowenien rufen uns zu: Kommt, alles ist bereit!“
- so heißt es auf der Homepage des Weltgebetstages. (www.weltgebetstag.de)

Wir laden Sie herzlich ein, bei der Vorbereitung zur Gestaltung des Weltgebetstages mitzuwirken - am Dienstag, 19. Februar, um 20 Uhr im Gemeindehaus.
Jutta Behr, Ingeborg Schillai und Pfarrerin Ingrid Wächter freuen sich auf Sie!

Der Gottesdienst selbst findet am Freitag, 1. März, um 18 Uhr ebenfalls im Gemeindehaus statt, ein gemütliches Beisammensein mit kulinarischen Spezialitäten aus Slowenien schließt sich an.

07.02.2019

NEU - der EvenSong

Wir laden am Sonntag, 17. Februar, 18.00 Uhr erstmalig zu einem neuen und anderen Abendgottesdienst ein: dem EvenSong.

Angelehnt an die anglikanische Form des Evensong ist der Gottesdienst geprägt durch biblische Lesungen, Musik und Momente der Stille.
Das Wort „even“ ist eine alte Form für den Abend, bedeutet aber auch gerade, eben, ausgeglichen - etwas, das die Dinge ins Gleichgewicht bringt.
Die Verknüpfung von Musik und Wort will zu diesem Gleichgewicht verhelfen.
Gemeinsam mit dem EvenSong-Chor wird viel gesungen und es gibt Momente der Stille, in denen Musik und Wort nachklingen können.

Außerdem wird es in jedem unserer EvenSongs Raum für ein besonderes Musikstück geben, vokal oder instrumental, klassisch oder modern.
Am 17. Februar wird der Gitarrist Stefan Varga zu Gast sein und einige seiner Kompositionen spielen, die von Klassik und Jazz gleichermaßen beeinflusst sind.

22.01.2019

Änderungen im Kirchenvorstand (KV)

Im Kirchenvorstand gibt es personelle Veränderungen.
Frau Bettina Heinrich ist aus dem KV ausgeschieden.
Frau Karin Nissel und Herr Alexander Schlief wurden in den KV berufen.
Pfarrerin Ingrid Wächter ist Kirchenvorstandsvorsitzende.
Frau Tamara Bruch-Pfauth ist stellvertretende Kirchenvorstandsvorsitzende.

09.01.2019

Spieleabend im Gemeindehaus

Am kommenden Samstag, 12. Januar 2019, ab 18 Uhr findet der erste Spieleabend dieses Jahres statt. Gastgeber ist diesmal Rolf Kruspe.
Wir spielen alte und neue Brett- und Kartenspiele, die natürlich auch gern erklärt werden.
Diverse Spiele sind vorhanden, wie immer können aber auch Lieblingsspiele mitgebracht werden, oder neue Spiele, die man gern ausprobieren möchte, oder Spiele, die man schon ganz lange nicht mehr gespielt hat ...
Getränke und Knabbereien sind ebenfalls vorhanden und können gegen eine kleine Unkostenbeteiligung verzehrt werden.
Wir freuen uns auf Sie!

Die weiteren Termine finden Sie hier:


Nach oben